Schulungen

Das ehrenamtliche Engagement in Deutschland für Flüchtlinge ist sehr hoch. Auch im Main-Tauber Kreis engagieren sich zahlreiche Menschen ehrenamtlich für Flüchtlinge, im gesamten Kreisgebiet gibt es mittlerweile ca. 20 Helferkreise.

 

Um Sie als Ehrenamtlichen in ihrem Engagement zu unterstützen, finden wir es wichtig, Orientierung und Qualifizierung anzubieten. Das Ziel unserer Schulungen ist es, Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit bedarfsgerecht zu schulen und fortzubilden. Indirekt sollen so auch Geflüchtete und Asylsuchende von der Strukturverbesserung profitieren. 

 

Gleichzeitig ist dieses Angebot, das wir speziell für Sie als Ehrenamtliche entwickelt und in dem wir auch Ihre Wünsche und Anregungen mit aufgenommen haben, ein Ausdruck unserer Wertschätzung und Anerkennung für ihre Arbeit, ohne die die Integration der neuankommenden Menschen in Deutschland nicht möglich wäre. Deshalb an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für ihr Engagement!

 

Alle Module sind für Ehrenamtliche kostenfrei. Auf Wunsch werden für die besuchten Module Teilnahmebestätigungen ausgestellt.