Herzlich Willkommen auf der Homepage der ökumenischen Fachstelle für Flüchtlingshilfe

Lieber Besucher*innen dieser Seite,

 

hier finden Sie News zu aktuellen Veranstaltungen unserer Fachstelle und Informationen zum Thema "Flüchtlingshilfe"

Wir wünsche Ihnen viel Erfolg beim Stöbern. Kontaktieren Sie und bitte wenn Sie Wünsche und Anregungen haben.

 

Schöne Grüße vom Team der Fachstelle

Aktualisiert: 29.01.2018

Aktuelles

Nächste Sprecherkreistreffen

Donnerstag, 08.Februar, Montag, 16. April, Dienstag, 12. Juni

jeweils um 18:30 in Gemeindehaus St. Bonifatius, TBB

 

Download
Begleitende Hilfe im Berufsfachschuljahr
Das Angebot richtet sich an alle Geflüchtlinge im Berufsfachschuljahr, Richtung: Elektrotechnik Metalltechnik
(Handwerk), Farbtechnik und Bau, Holztechnik, Körperpflege.
Nähere Infos finden Sie im Flyer.
09.01.2017 Produkteblatt_begleitende_Hil
Adobe Acrobat Dokument 472.8 KB

Kurzbericht zum Vortrag zur Lage in Afghanistan am 13.12.2017 von Friedericke Stahlmann

Trotz der Proteste internationaler Menschenrechtsorganisationen hält die Bundesregierung Abschiebungen nach Afghanistan weiterhin für vertretbar und bewirbt die freiwillige Rückkehr von Asylsuchenden. Die daraus entstehende Unsicherheit unter den
afghanischen Asylbewerbern und ihren Begleiter*innen ist groß

 

Die Ökumenische Fachstelle für Flüchtlingshilfe bot aus gegebenem Anlass zu diesem Thema einen Vortragsabend an. Gastreferent war Frau Friederike Stahlmann (Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung, Halle/Saale). Sie ist seit langem auf Afghanistan spezialisiert und hat selbst im Land gearbeitet und geforscht und ist als landeskundliche Expertin in Asylverfahren bei Gerichten tätig. Ein besonderer Schwerpunkt lag auf den vielfältigen Sicherheitsrisiken in Afghanistan, den Überlebenschancen in Städten wie Kabul und der besonderen Situation von Rückkehrern aus Europa. Immer wieder verstand es die Referentin an aktuellen Beispielen die Situation in Afghanistan darzustellen. Dabei wurden im Verlauf des Abends immer wieder die Argumente von beiden Seiten vorgebracht. Eines wurde an diesem Abend deutlich Afghanistan ist kein sicheres Herkunftsland. Zu vielschichtig sind die Auseinandersetzungen zwischen den Regierungstruppen, den Taliban und den Rebellengruppen. Krisensichere Gebiete sind aufgrund wechselnder Machtverhältnisse schwer festzulegen. Ein Leben in Sicherheit als Rückkehrer ins eigene Land scheint momentan nicht möglich


Impressionen der Weihnachtsfeier, welche die Fachstelle für die Ehrenamtlichen ausgerichtet hat. Leckeres, selbst gekochtes Essen und Zeit für Gespräche. Als Danke an alle für Ihr Engagement im zurückliegende Jahr 2018!


Aktuelle Infos

Die abgelegten Dateien finden Sie im Bereich: "Info, Praxis- und Arbeitshilfen